Die Wiedereröffnung der umgebauten Bibliothek ist am Montag, 18. Oktober 2021.

Zertifikatspflicht

Auch für Bibliotheken gilt die Zertifikatspflicht. Bitte halten Sie vor der Bibliotheksnutzung Ihr Zertifikat und einen Personalausweis bereit. Die Kontrolle wird an der Infotheke durchgeführt. Personen mit einem gültigen Covid-Zertifikat dürfen sämtliche Zonen der Bibliothek nutzen. Die Maskenpflicht entfällt, sobald das Zertifikat als gültig angezeigt wurde.

  • Zertifikatspflicht ab 16 Jahren
  • Keine Zertifikats- und Maskenpflicht für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren

Personen ohne Zertifikat
Personen ohne Zertifikat können Medien weiterhin vorbestellen. Die Abholung – bitte Medien danach an der Selbstverbuchungsanlage noch ausleihen! – und die Rückgabe ist rund um die Informationstheke direkt nach dem Eingang möglich. Es gilt hierfür die Maskenpflicht.

Aus Kapazitätsgründen gelten für Bestellungen folgende Anpassungen:

  • Maximal 5 Medien pro Bibliothekskarte
  • Verarbeitungszeit sobald als möglich, spätestens innerhalb von max. 5 Arbeitstagen

Weitere Dienstleistungen

Folgende weitere Dienstleistungen stehen derzeit zur Verfügung:

Lesesaal
Die Nutzung des neuen Lesesaals ist auf Anmeldung möglich. Bitte melden Sie sich unter 041 875 22 21 oder kantonsbibliothek(at)ur.ch. Sämtliche Magazinmedien müssen vorbestellt werden. Zum Katalog.

  • Mit Zertifikatspflicht ab 13. September gemäss Beschluss des Bundesrats.

Veranstaltungen
Bitte informieren Sie sich vor einer Veranstaltung auf unserer Homepage über die erforderlichen Corona-Massnahmen. 

  • Mit Zertifikatspflicht ab 13. September gemäss Beschluss des Bundesrats, siehe auch FAQ
  • Keine Zertifikats- und Maskenpflicht für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren

Stand: 16.10.2021

Ausleihberechtigt ist, wer einen gültigen Bibliotheksausweis besitzt.

Ersteinschreibung
Kartengebühr: CHF 5

Für die Ersteinschreibung vor Ort ist ein Personalausweis (z. B. Identitätskarte) vorzuweisen. Für vergünstigte Abos ist eine gültige Studienbestätigung, ein Flüchtlingsausweis (Status F, N, S) oder IV-Ausweis notwendig. Diese sind regelmässig vorzuweisen. Eine Neuregistrierung ist auch online möglich: Zur Selbstregistrierung.
E-Banking Anleitung

Übersicht Abonnemente und Gebühren PDF

Jahresabo
Erwachsene: CHF 50
Partnerabo: CHF 80

Probe-/Kurzabo
3 Monate: CHF 15

Kinder- und Jugendliche
0 bis 18 Jahre: gratis

Auszubildende
Bis 26 Jahre: 20 CHF

Vergünstigte Abos
Flüchtlinge: gratis
IV-Beziehende: gratis

Vorschriften zur Benutzung und weitere Gebühren (Reservationen, Medienwunsch, Mahnungen etc.) entnehmen Sie unserer Benutzungs- und Gebührenordnung.
Benutzungsordnung
Gebührenordnung
Zum Katalog

Medien aus unserer Sammlung bestellen Sie bitte online über unseren Katalog oder mittels Formular bei uns vor Ort. Bei Onlinebestellungen von Magazinmedien werden Ihnen die Reservationsgebühren erlassen.

Lesesaal
Bitte reservieren Sie Ihren Platz vorgängig via Telefon oder E-Mail. Schutzkonzept Lesesaal

 

Für berufliche, wissenschaftliche oder Studien-Zwecke vermittelt die Kantonsbibliothek Werke und Fotokopien aus anderen Bibliotheken, sofern sie im eigenen Bestand (siehe Katalog) nicht vorhanden sind. Leihfrist und Benutzungsbeschränkungen richten sich nach den Weisungen der gebenden Bibliothek.

Details zu den Kosten entnehmen Sie der Gebührenordnung.

In der Gebührenordnung nicht definierte Kosten richten sich nach den Vorgaben von SLSP/Region Zentralschweiz.

Für Anfragen und Bestellungen kontaktieren Sie bitte Annegret Furrer.