Lesetipp Mai 2022

von Schirach, Ariadne: Glücksversuche. Von der Kunst, mit seiner Seele zu sprechen : Tropen, 2021.

Die Suche nach dem Glück ist etwas, was alle Menschen verbindet. Viele Suchen im Aussen danach: Grosses Haus, noch grösseres Auto, schönste Strände, der spannendste Job und unfehlbare Partnerschaften. Gemäss Ariadne von Schirach (und vielen anderen Philosoph:innen, Soziolog:innen, Autor:innen) ist es jedoch nicht das, was uns glücklich und zufrieden macht. Frau von Schirach geht in ihrem Buch der Frage nach, wo wir das Glück finden. Dabei geht sie vor allem darauf ein, wie wir als Menschen die Freude am Leben lernen können. Beziehungen, aber auch die eigene Weltwahrnehmung stellt sie dabei ins Zentrum. Nicht Selbstoptimierung, sondern die Sicht auf die eigene Umwelt, das eigene Ich, die Freundschaften können glücklich machen.

Persönlich geschrieben, flüssig zu lesen und sehr erkenntnisreich. Ich kann das Buch wärmstens empfehlen.

Martina Wüthrich