Medientipp August 2022

Parker, Steve: Meister der Tarnung. Wie Tiere sich unsichtbar machen: wgb Theiss, 2022.

Wer sich in der Natur bewegt, hat das bestimmt schon einmal erlebt: Plötzlich huscht eine Eidechse weg, die man gar nicht gesehen hat, die grünen Blattläuse entdeckt man erst, wenn sie schon munter das Gemüse ausgesogen haben, und der Nachtfalter sieht aus wie der Baumstamm, auf dem er sitzt.

Auf der ganzen Welt haben Tiere Strategien entwickelt um sich zu tarnen: In der Regel um nicht gefressen zu werden, oder aber um erfolgreicher zu jagen. Wer jedoch glaubt, Tarnung habe nur mit einer optischen Anpassung an die Umgebung zu tun, wird sich von diesem Buch belehren lassen: Es gibt zum Beispiel auch Anpassung mittels Geruch.

Das Buch «Meister der Tarnung» stellt eine Auswahl von Tieren auf unserer Erde vor, die sich zu unterschiedlichen Zwecken tarnen. Man lernt viel über die Natur und die Bilder sind optisch ansprechend. Falls Sie also noch nicht wussten, dass der lange Hals der Giraffen der Tarnung dient, können Sie in diesem Buch noch einiges lernen.

Martina Wüthrich