Lesetipp November 2018

«Unorthodox» und «Überbitten»
Deborah Feldman. – Zürich, Secession Verlag für Literatur, 2016 und 2017

Deborah Feldman erzählt ihre eindrückliche Geschichte der Befreiung aus einer fundamentalen religiösen Glaubensgemeinschaft (Teil 1 - Unorthodox) und das Zurechtfinden in der wiedererlangen Freiheit (Teil 2 - Überbitten). Beiden Bänden ist die Auseinandersetzung mit der Schuldfrage des Nationalsozialismus und des Jüdischseins gemeinsam.

Mehr