Jahresbericht 2018

Sharing Economy In unserem Alltag erleben wir immer mehr das Bewusstsein für einen schonenden Umgang mit den Ressourcen. Es ist Thema in den neuerschienenen Medien, es kommt aber auch bei vielen Kundinnen und Kunden und im Team in Gesprächen zum Ausdruck. Schon immer lag das Prinzip einer Bibliothek darin, als eine Art grosse «Sharing-Plattform» Medien mit vielen Menschen zu teilen. Derzeit sind es über 200'000 Medien, auf welche die Bevölkerung des Kantons Uri zugreifen kann. Teilen – das geschieht in der Kantonsbibliothek Uri auch durch das Erzählen und Vorlesen von Geschichten in einer regelmässig stattfindenden Kinderveranstaltung. Teilen bedeutet für Bibliotheken aber auch, ein Ort des Austauschs zwischen Menschen zu sein. Medien zu teilen ist nach wie vor eine Kernaufgabe einer Bibliothek, der Informationsaustausch ist jedoch das, was die Bibliothek letztendlich zum Leben erweckt. Im 2018 haben wir ganz viele «Sharing» Momente erlebt. Wir sind besonders glücklich, dass die technischen Neuerungen wie die Einführung der Selbstausleihe und eines neuen Bibliothekssystems diesen Wandel unterstützt haben und wir mehr Zeit und Ressourcen in die Weiterentwicklung unserer kleinen grossen «Sharing-Welt» investieren können.

Mehr im Jahresbericht 2018