DiBiZentral – neue Funktionen durch Update

Seit Anfang April 2019 wurden sowohl für den eReader Tolino Vision als auch für das Smartphone mit iOS und Android neue Versionen veröffentlicht. Dies hat Auswirkungen auf die Nutzung der eMedien, da der Anbieter schrittweise ein neues DRM (Digital Rights Management) namens CARE einführt. CARE gilt als Alternative zur Adobe ID. Demnach könnte man in Zukunft  im Prinzip auf die Registrierung einer Adobe ID verzichten. Wird auf dem Smartphone jedoch mit einem externen Reader wie BlueFire-Reader gelesen, braucht es nach wie vor eine Adobe ID. Die Onleihe führt das CARE-DRM schrittweise ein. Angefangen mit der Onleihe-App, folgt die Umstellung bei den eReadern (Tolino bereits erfolgt!) und durch die Anpassung der Webseite für den PC. Ziel der Umstellungen sind einfacheres Lesen von eBooks, ePapers und eMagazines und Optimierung des Datenschutzes. Details finden Sie hier

Folgende Kurzanleitungen helfen bei den Umstellung auf Updates Ihres Tolino Geräts oder Ihrer Onleihe-App