«Zentralschweizer Literaturzirkel – Négar Djavadi, Pascale Kramer, Fiston Mwanza Mujila»

Leseaustausch in Altdorf, Sarnen, Kriens und Stans : Was haben die gebürtige Iranerin Négar Djavadi, die Schweizerin Pascale Kramer und der  Kongolese Fiston Mwanza Mujila gemeinsam? Alle drei Autor*innen stammen aus unterschiedlichen Weltregionen und schreiben in französischer Sprache. Ihre Bücher verhandeln die Gegenwart,  atmen den Puls der Zeit und bieten Stoff für rege Diskussionen. Ihre Romane liegen in hervorragenden deutschen Übersetzungen vor und sind Grundlage eines Lesezirkelangebots,  das das Literaturhaus Zentralschweiz – unter der Leitung der erfahrenen Literaturvermittler Geri Dillier, Jennifer Khakshouri und Luzia Stettler – in Zusammenarbeit mit der Kantonsbibliothek Uri in Altdorf, den Buchhandlungen BuK in Kriens und Bücher Dillier in Sarnen im Frühjahr 2019 lanciert.
Weitere Informationen finden Sie hier